Startseite

Liebe INDESlerInnen!

Wir dürfen euch herzlich auf der Webseite zur kommenden Zusammenkunft 2019 in Graz willkommen heißen. Wir haben wieder ein großartiges Programm mit fabelhaften Trainer*innen für euch auf die Beine gestellt. Drei Tage lang heißt es in Graz trainieren, neues Erkunden und Erfahrungen sammeln, wobei der Spaß natürlich an vorderster Stelle steht. Wie jedes Jahr versuchen wir etwas Neues, so bleibt die Veranstaltung für alle Seiten spannend. 

Im Folgenden findet ihr Links zu den wichtigsten Themen. Unter Training und Turnier befindet sich alles, was sich in den Hallen abspielt, Rahmenprogramm deckt von Unterkunft bis zum fleischlichen Wohl die wichtigsten Dinge zum Überleben ab, unter Anmeldung und Merch könnt ihr euer Geld auf den Kopf hauen und unter Jugger… alles zu diesem bekloppten Sport, dem wir heuer viel Raum geben werden!

Apropos viel Raum… direkt unter den Links listen wir euch auch noch in Kürze auf, was sich heuer anders gestalten wird.

Das Wichtigste vorab:

  • WANN? Vom 15. bis zum 17. November 2019.
  • WO? Graz, in den Hallen der ASKÖ, ganz nahe dem Schloß Eggenberg.
  • WIE? Mit viel Spaß und Witz! (anders können wirs nicht…)

Was wird 2019 anders?

  • Die Zusammenkunft dauert drei Tage. Wir beginnen am Freitag Nachmittag und enden am Sonntag Nachmittag. Wir versprechen uns davon eine Entzerrung des Programms und wollen euch eine stressfreie Heimreise ermöglichen.
  • Der Preis ist höher. Das stimmt und ist nicht von der Hand zu weisen. Wir haben einen Tag mehr und eine sehr schöne Halle, die leider auch ihren Preis hat. Da wir aber von der Halle überzeugt sind, wollten wir es wagen und kalkulieren nun knallhart. Wir glauben, dass es sich lohnen wird! Als kleinen Ausgleich stellen wir ein kleines Kontingent von Sozialtickets zur Verfügung. Wer in einer schwierigen finanziellen Lage ist, kann uns kontaktieren, wir haben ein offenes Ohr!
  • Das Buffet wird sehr anders sein. Wir haben zwar eine sehr schöne Halle, in der es auch eine Bar mit Snacks etc. gibt, aber das ist auch schon das Problem: wir dürfen kein eigenes Buffet stellen.
  • Turnier und Jugger: wir haben alle sehr viel Spaß an Mannschaftsspielen (Alles? Alles!), Jugger hat uns gleich sehr fasziniert. Wir werden dieser tollen Spielart unseres Hobbys viel Raum geben, am Ende des Samstags wird das Finale ausgetragen. Wie ihr daran teilnehmen könnt, erfahrt ihr hier.
    Das Turnier für Duellanten folgt dagegen einem ganz anderen System und kommt ohne Finalkämpfe aus. Mehr dazu findet ihr hier.
  • Die Farben und das Logo. Hier versuchen wir auch etwas Neues und konnten uns von der wunderbaren Con ein tolles Logo erschaffen lassen. Außerdem dürfen wir auf Grafiken von Bettina und Elena zurückgreifen, der Hubert hat auch irgendwas Simples hingeschustert. Vielen Dank an alle!
  • Die Webseite. Hauptsächlich wurde daran gebastelt, die Übersichtlichkeit des Trainingsplans und den einzelnen Workshops zu erhöhen. Viel Spaß beim Stöbern!