Trainingsplan

Im Folgenden findet ihr unseren Trainingsplan, der sich noch leicht ändern kann!

Eine Änderung ist übrigens schon garantiert: es wird Raum und Zeit für Kinder geben, dies konnte lediglich nicht mehr rechtzeitig eingepflegt werden. Wir halten euch auf dem Laufenden bezüglich des Plans.

FREITAG, 15.11.

ZeitHalle A1Halle A2Halle A3Bewegungsraum großBewegungsraum kleinSeminarraumRahmenprogramm
15:00 – 16:00Aufbau
16:00 – 16:30Hallen öffnenAnmeldung
16:30 – 17:00Möglichkeit zum Juggertraining Möglichkeit zum Freifechten Möglichkeit zur PräsentationsvorbereitungBewegungsraum für Eltern/Kinder
17:00 – 17:30Begrüßung
17:30 – 17:45Pause
17:45 – 19:00Jugger TrainingFreifechtenPräsentationseinheit Bewegungsraum für Eltern/Kinder
19:00 – 19:30Führungen zum Abendlokal
19:30Abendessen

SAMSTAG, 16.11.

ZeitHalle A1Halle A2Halle A3Bewegungsraum großBewegungsraum kleinSeminarraumRahmenprogramm
08:00 – 09:00Hallen öffnen
09:00 – 09:45Aufwärmen
Siegfried Weisz
„Aufwärmen nach Linzer Art“
Freies Aufwärmen +
Freifechten
Säbel
Julia Hauser
Säbeltanz
Bewegungsraum für Eltern/Kinder
09:45 – 10:00Pause
10:00 – 11:30Langes Schwert
Martin Hadrigan
Andre Paurnfeindt
Mixed Weapons
Marcel Dorfer
Körperparade – die Kunst, durch Bewegung nicht getroffen zu werden
FreifechtenRapier
Valentin Mörth
Deine Kunst, mein Spiel
Langes Messer
Christoph Braunecker
TBA
11:30 – 11:45Pause
11:45 – 13:15Langes Schwert
Ingulf Popp-Kohlweiss
Train the Trainer – Grundlagentraining Langes Schwert
Stangenwaffen
Lukas Koweindl, Hubert Jaitner
Stangensalat
JuggerSäbel
Benedikt Koller, Joey Hopfgartner
Der womöglich beste und beeindruckteste Säbelworkshop dieses Events
Dolch/Nahkampf
Roman Ostien
Technisches Abstechen – Diverses zum Dolch
Diskussion
Martin Oliver Sereinig
HEMA – Where do the children play?
13:15 – 14:15Mittagspause
14:15 – 15:00Langes Schwert
Georg Mauerhofer
Simple Fencing
Langes Schwert
Matej Zabka
Mörck daß mutieren
JuggerSchwert und Buckler
Michael Lammer
Ultima Custodia – die letzte Hut
Fitness
Julia Plöderl
Workout
Vortrag
Marcel Dorfer
Präsentation: Gladiatorenkampf
15:00 – 15:45Vortrag
Richard Stadler
Hand aufs Herz!
15:45 – 16:00Pause
16:00 – 17:30Jugger FinaleFreifechtenFreies Ausdehnen und Entspannen
17:30 – 17:45Pause
17:45 – 18:00Siegerehrung
18:00 – 18:45Führungen zum Abendlokal
19:00Abendessen
22:00Hauptquartier öffnet

SONNTAG, 17.11.

ZeitHalle A1Halle A2Halle A3Bewegungsraum großBewegungsraum kleinSeminarraumRahmenprogramm
08:00 – 09:00Hallen öffnen
09:00 – 09:45Aufwärmen
Élise Schwarzmann
In der Mitte liegt die Kraft
Freies Aufwärmen
+ Freifechten
Säbel
Julia Hauser
Säbeltanz mit Choreographie
Bewegungsraum für Eltern/Kinder
09:45 – 10:00Pause
10:00 – 11:30Langes Schwert
Ingulf Popp-Kohlweiss
Winden und Fühlen am Schwert – Ein Definitionsvorschlag für hart und weich (am Schwert)
Langes Schwert
Richard Stadler
Der edle Krieg – Vom Text zum Spiel
FreifechtenRapier, Dolch und Ringen
Constantin Speitel
Rapier, Dolch und Ringen – Kakophonie der Gewalt
Fitness
Wolfgang Hadrigan
6 Hände Qi Gong
11:30 – 12:30Mittagspause
12:30 – 13:45Langes Schwert
Susanne Popp-Kohlweiss
Hit me baby, one more time
Langes Schwert
Lukas Kniely, Hubert Jaitner
Ochsen wie Meyer
FreifechtenMixed Weapons
Michael Meyr
Klingentanz
Dolch
Marcel Dorfer
Dolch nach Liegnitzer
Vortrag
Peter Pataki
Martial Ethic um 1900 – Fechten in der k.u.k. Monarchie
13:45 – 14:00Vortrag
Georg Schatzdorfer, Michael Lammer
Trainingssystembau – 4T (Theoretical Train the Trainer) in Graz
14:00 – 14:15Pause
14:15 – 14:30Gruppenfoto
14:30 – 15:00Verabschiedung
15:00 – 16:00Zeit um die Hallen zu verlassen